Bezirksorganisation Waidhofen

  • Twitter icon
  • Facebook icon

Josef Wiesinger angelobt

Klubobmann Hundsmüller und Landesparteivorsitzender Schnabl hocherfreut über Neuzugang

Der Gewerkschafter und Horner Bezirksvorsitzende, Josef Wiesinger, folgt auf Dr. Günther Sidl, der ins EU-Parlament wechselt, in den Landtag. Am heutigen 26. Juni wurde Wiesinger im NÖ Landtag angelobt. Klubobmann, LAbg. Reinhard Hundsmüller und der Landesparteivorsitzende, LHStv. Franz Schnabl zeigen sich erfreut über den neuen Mann im Landtag: „Mit Josef Wiesinger gewinnen wir im Landtagsklub einen erfahrenen Gewerkschafter und den Bezirksvorsitzenden der SPÖ Horn für die Landespolitik – wir sind davon überzeugt, dass Josef Wiesinger mit seiner Expertise im Landtag dazu beitragen kann, die Themen der SPÖ NÖ optimal zu platzieren. Gleichzeitig möchten wir uns bei Günther Sidl für seine hervorragende Arbeit bedanken, dem wir viel Glück und gutes Gelingen in Brüssel wünschen!“

Auch Neo-Abgeordneter Josef Wiesinger freut sich auf seine Aufgabe: „Das Landtagsmandat ist eines für das gesamte Waldviertel – ich werde alle fünf Bezirke repräsentieren und bin voller Tatendrang! Im Landtag werden all jene Entscheidungen getroffen, welche direkt bei den Menschen ankommen. Deswegen freue ich mich umso mehr auf meine neue verantwortungsvolle Aufgabe!“